Darkness, Blacksmith & Kerker

Weltpremiere! Also mehr oder weniger… Die nachfolgende Bestätigung wird ihren allerersten öffentlichen Auftritt im Rahmen der Akustik-Sessions in unserem Campsite Circus Zelt bestreiten: DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER.

DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER? Nie gehört?! Verständlich, hat diese neue Band bislang nur Auftritte just for fun im kleinen Rahmen absolviert. Doch diese waren dermaßen beeindruckend, dass wir DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER vom Fleck weg für unser Jubiläum verpflichten mussten! Hinter der Band stecken Michelle Darkness, Sänger von End Of Green, Kirk Kerker (Gitarre, ebenfalls End Of Green) und Andy Blacksmith (Gitarre, Underpaid), die sich bei DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER im Neuvertonen von bekannten Hits austoben. Dabei reicht die Palette von Stücken von Metallica, Sabbath, Nine Inch Nails, Deftones, Johnny Cash oder The Beatles über Tom Petty, Bad Company, Joe Bonamassa (!) bis Bob Seger. Alles, was den test of time bestanden hat wird von DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER neu interpretiert und zwar auf eine Art und Weise, wie ihr es nie zuvor gehört habt! Michelle Darkness präsentiert sich beim Intonieren der Stücke facettenreicher als je zuvor und setzt mit seiner eindrucksvollen Stimme am Fließband Akzente, die dem Hörer einen Gänsehautschauer nach dem anderen über den Rücken laufen lassen. Doch auch die variable und einfühlsame Gitarrenarbeit des Duos Blacksmith/Kerker lässt den Hörer ein ums andere Mal erstaunt die Lauscher spitzen! Der Auftritt von DARKNESS, BLACKSMITH & KERKER ist ein totaler Geheimtipp für alle Rockmusik-Interessierten mit breitem Musikgeschmack, die sich an musikalisch erstklassigen Interpretationen großer Meilensteine der Musikgeschichte laben wollen! Die Jungs werden euch tief beeindrucken, versprochen!

 

 

Video

Home