AN- UND ABREISE

Die Zufahrtsschleusen öffnen schon am Dienstag um 10:00 Uhr und werden bis 22:00 Uhr geöffnet bleiben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird in diesem Jahr noch keine Zufahrt auf das Campinggelände möglich sein, mittwochs öffnen wir die Schleusen wieder um 10:00 Uhr, dann aber durchgehend bis Sonntag. Wer also einen Tag früher zum SUMMER BREEZE Open Air anreisen möchte, kann dies während des 12stündigen Zeitfensters am Dienstag bereits tun. Allerdings müssen wir bei den frühanreisenden Dienstags-Campern einen Logistikkosten-Beitrag von 10,- Euro pro Person abrechnen, denn die erheblichen, durch den Extra-Tag entstehenden Kosten (Personal, Miete usw.) sollen fairerweise nicht von der Allgemeinheit der Camper getragen werden, sondern eben nur von den früher Anreisenden.

Am Sonntag muss das Gelände bis spätestens 14 Uhr geräumt werden.
Der Tagesparkplatz ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Der Campingplatz, der Tagesparkplatz sowie das Festivalgelände sind rund um Dinkelsbühl gut ausgeschildert.

ACHTUNG: Um den Anreiseverkehr nicht zusätzlich zu belasten, ist es von Dienstag bis Donnerstag Nachmittag leider nicht möglich, den Campingplatz mit dem Auto wieder zu verlassen. Um nach Dinkelsbühl zu gelangen, könnt ihr kostenlos den Shuttle Bus benutzen. Samstags ist die Zufahrt auf das Campinggelände ab 18:00 Uhr nicht mehr möglich. Eventuell Anreisende Besucher werden auf den Tagesparkplatz umgeleitet. Im Falle von schlechtem Wetter oder Unwetter behalten wir uns vor, die Zufahrts- und Parkabwicklung nach bestem Ermessen zu verändern. Dies soll einen reibungslosen Ablauf gewährleisten und wir bitten darum, in dieser Situation dem Personal unbedingt Folge zu leisten.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, findet HIER ein PDF-Dokument, das alle wesentlichen Infos zu Bus- und Bahnverbindungen nach Dinkelsbühl und von Dinkelsbühl weg enthält.

SUMMER BREEZE-Besucher können einen Bus Shuttle ab den Hauptbahnhöfen/Flughäfen von Stuttgart oder Nürnberg bzw. Ulm Hauptbahnhof direkt zum Haupteingang des SUMMER BREEZE Open Air nach Dinkelsbühl nutzen. Buchungen und Infos findet ihr unter www.mondialevents.de.

Am Festivalsamstag in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr könnt ihr am Info Point auch Tickets kaufen um mit den Mondial Bussen zu den oben genannten Zielen zurückzufahren, unabhängig davon wie ihr angereist seid. Bitte beachtet zum Thema An- und Abreise zusätzlich den Punkt Mitfahrzentrale.

Flughafen:
Der nächste größere Flughafen befindet sich in Nürnberg. Weitere Flughäfen, die mit der Bahn gut erreichbar sind, befinden sich in Stuttgart, München und Frankfurt/Main (nicht Frankfurt-Hahn). SUMMER BREEZE-Busse fahren ab Stuttgart Flughafen und Nürnberg Flughafen direkt zum Festivalgelände. Einen Fahrplan und Infos zur online Buchung findet ihr unter www.mondialevents.de.

Nachdem ein paar zusätzliche Fragen bezüglich der Dienstagsanreise aufgekommen sind, möchten wir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Reservierte Flächen / Green Camping / VIP Camping / Camping für Besucher mit Behinderung (betrifft NICHT das reguläre Camping!):
Es sei noch erwähnt, die Anreise auf die Campingfläche erfolgt gemäß der mit den Zugangsbestätigungen (in Form von PDFs) versandten Anfahrtsplänen. Sollte Euch dieser Plan fehlen, bitte erst mit der Person eurer Gruppe Kontakt aufnehmen, die die Reservierung/Akkreditierung beantragt hat. Sollte besagte Person auch keine Zugangs-PDFs bekommen haben, bitte eine Mail an camping@summer-breeze.de bzw. akkreditierung@summer-breeze.de schreiben.

Doch nun zu den meistgestellten Fragen:
Frage:  Wie kann bzw. muss ich vorab die Dienstagsanreise buchen? Ich habe mein Ticket schon, muss ich die Dienstagsanreise noch dazu buchen? Wie läuft das mit der Bezahlung der 10 Euro?
Antwort: 
Das Entgelt wir vor Ort kassiert, man muss nichts mehr buchen: Die 10 Euro müssen bezahlt werden, wenn ihr die Festivalbändchen abholt. Zahlen müssen dienstags alle ohne Ausnahme, also auch Begleitpersonen von Behinderten oder VIPs.

Frage: Was passiert, wenn ich am Dienstag bis 22 Uhr nicht durch die Schleuse gekommen bin? Muss ich dann bis Mittwoch um 10 Uhr vor dem Gelände im Auto warten?
Antwort: Die Schleusen werden bis 22 Uhr geöffnet sein, außer es sind noch nicht alle Autos durch. Die restlichen Fahrzeuge werden dann so lange abgefertigt, bis die Schlage weg ist…

Frage: Muss man unbedingt in der Nähe des Infields parken, wenn man am Dienstag anreist? Oder kann man sich auch weiter entfernt niederlassen, wenn man vom Lärm und Trubel weg sein möchte?
Antwort: Da uns natürlich für die Dienstagsanreise Erfahrungswerte fehlen, wird die Befüllung genauso ablaufen, wie letztes Jahr: Erst der Bereich in der Mitte vom Campingplatz befüllt, danach die seitlichen Bereiche.

Frage: Werden vorne in der Nähe des Infield-Eingangs Plätze für Mittwochs-Anreise verfügbar sein oder haben diese einfach Pech und müssen am Arsch der Welt campen?
Antwort: Auch am Mittwochmorgen wird es sicherlich noch gute Plätze geben, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass die Flächen so befüllen werden, dass wir auch am Mittwoch beide Einfahrten nutzen können.

Frage: Wie funktioniert es mit den Zeltheld-Buchungen? Wird mein gebuchtes Zelt schon am Dienstag stehen?
Antwort: Ja, natürlich werden die Kollegen von Zeltheld auch schon einen Tag früher mit dem Aufbau der gebuchten Arrangements anfangen, so dass alles am Dienstag parat steht.

Frage: Werden die Dixi-Toiletten bei den Reservierten Flächen gereinigt?
Antwort: Die Dixies werden am Freitagvormittag geleert (wenn das Wetter mitspielt!) und können somit über die Festivaltage mit 2 x 250 Liter befüllt werden… Außerdem werden die reservierten Dixies mit Vorhängeschlössern gegen Missbrauch gesichert sein, so dass sich später Anreisende diesbezüglich keine Sorgen machen müssen.

Frage: Haben Imbissbuden am Dienstag schon geöffnet oder ist es wirklich nur Camping ohne alles?
Antwort: Am Dienstag haben nicht nur die Gastrostände Im Bereich des Supermarkts / der Ochsenbraterei geöffnet, sondern alle Stände auf dem Campingplatz sowie die Stände am Zirkuszelt und am Eingang zum T-Square am Biergarten.

Frage: Ich „wohne“ auf dem VIP-Camp / Green Camp / Reservierten Flächen / Behinderten Camp. Wie komme ich dienstags da hin?
Antwort: Die Anreise auf oben genannten Flächen erfolgt gemäß der mit den Zugangsbestätigungen (in Form von PDFs) versandten Anfahrtsplänen. Sollte Euch dieser Plan fehlen, bitte erst mit der Person eurer Gruppe Kontakt aufnehmen, die die Reservierung/Akkreditierung beantragt hat. Sollte besagte Person auch keine Zugangs-PDFs bekommen haben, bitte eine Mail an camping@summer-breeze.de bzw. akkreditierung@summer-breeze.de schreiben.

Mehr Infos zu