15.01.2015

C R O W N

RSS
C R O W N

Aufpassen, hierbei handelt es sich nicht um die schwedischen The CROWN, sondern um die (zu Unrecht) unbekannteren französischen C R O W N! Ein echter Geheimtipp!
Düster, intensiv, monströs, beklemmend, bedrohlich, angsteinflößend – so wirken die meterhohen Riffwände, die dieses Duo dem Hörer in den Weg wuchtet. Doom trifft es wohl am ehesten, was C R O W N erschaffen. Allerdings nicht im traditionellen oder epischen Sinne, sondern mit Schlenkern in den Sludge-, Industrial- oder Black Metal-Bereich, die diesen Ritt stets spannend, unvorhersehbar, überraschend und unfassbar mitreißend gestalten. P.G. und S.A. schleudern einen in tiefste Untiefen, nur um im nächsten Moment auf den höchsten Gipfel zu schießen, wonach sich schon der nächste freie Fall in eine noch tiefere Talsohle anschließt. Faszinierend, begeisternd und einzigartig! Wenn es das Duo aus Colmar nun noch schafft, diese einen sofort gefangen nehmende Atmosphäre auch auf die Bühne zu transportieren, dann steht auf dem SUMMER BREEZE 2015 mit C R O W N ein edler Leckerbissen für echte Feinschmecker auf der Speisekarte!
 

« zurück zur Übersicht