Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

BULLET

Die Partystage wird durchdrungen von einem Duft nach Schweiß, Motoröl, Whiskey und Dreck, denn BULLET begeben sich auf die Reise, von Schweden aus in Dinkelsbühl einzufallen, wie vor Jahren schon ihre Vorfahren. Konnte sich Dinkelsbühl in der Geschichte dank seiner Kinder allerdings behaupten, wird ihnen 2012 nichts als die willenlose Kapitulation übrigbleiben. So mitreißend präsentiert sich der AC/DC meets Rose Tattoo-mäßige Schweinerock des Fünfers aus dem hohen Norden. Am besten ist dies nachzuhören auf ihrem neuen Album ‚Highway Pirates‘. Also nichts wie mittwochs ab ins Partyzelt zur Nuclear Blast Label Night, denn so schweißtreibend wird es während des Festivals nur selten werden.

Home