Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

Das SUMMER BREEZE geht unter die Haut

Letztes Jahr sind wir auf dem SUMMER BREEZE über ein ganz besonderes Motiv gestoßen: das erste SUMMER BREEZE-Tattoo, das wir in dieser Form jemals bestaunen durften.

Wir haben natürlich etwas nachgehakt, nach der Dame geforscht und sie schließlich gefunden. Hier ein paar Worte des ersten offiziellen SUMMER BREEZE-Tattoo-Girls Julia F.:
„Meistens gibt es nur zwei verschiedene Arten von Reaktionen auf mein Tattoo: Entweder sie schütteln verständnislos den Kopf oder sie finden es super. 2011 entstand mein Summer Breeze-Tattoo. Jedes mal, wenn ich es im Spiegel anschaue und an das Festival denke, geht es mir gleich automatisch gut. Ich bin mir auch sehr sicher, dass ich das Summer Breeze-Tattoo niemals bereuen werde, auch wenn das vielleicht viele denken.

Was mir am Summer Breeze gefällt?
Die Leute sind der Hammer. Es ist so selten heutzutage, dass man so viele freundliche und tolle Menschen auf einem Haufen antrifft. Die Stimmung ist einfach nur unbeschreiblich und unfassbar gigantisch. Überall wo man hin geht, nur Menschen die gute Laune verbreiten.
Außerdem bekommt man die Chance, sich neue Bands anzuhören und kennenlernen zu dürfen.

Die Vorfreude auf das kommende Summer Breeze ist mal wieder überwältigend gigantisch.
Grüße an alle Metalheads da draußen! Hell Yeah!
Eure Jule“

Sollten wir euch und euer Tattoo bis jetzt übersehen haben, meldet euch bei uns. So viel Hingabe ist uns immer ein kleines Überraschungspaket wert.
 

Home