DIE AKTUELLE LAGE UND EIN AUSBLICK

Liebe SUMMER BREEZE Fans und Freunde,
etwas über 250 Tage vor dem SUMMER BREEZE Open Air 2021 möchten wir euch einen kurzen Überblick über die Lage, die uns alle aktuell beschäftigt, geben.

DIE AKTUELLE LAGE
Die Veranstaltungsbranche leidet im Jahr 2020 ungemein. Es wäre schlichtweg falsch, den Fokus nur auf uns und unser nächstes Umfeld zu legen. So viele Zahnrädchen greifen ineinander, um gewohnte Qualität für die gewaltige Zahl an Veranstaltungen in unserer Branche zu liefern. Diese Problematik ist manchmal sichtbarer (z.B. bei großen Festivals wie dem SUMMER BREEZE), manchmal weniger öffentlich (z.B. bei VeranstaltungstechnikerInnen und HelferInnen) oder teilweise sogar erst auf den zweiten Blick nachvollziehbar (FahrerInnen, Küchenpersonal, Gastronomen und Hilfsorganisationen, die auf Festivals tätig sind). Die Liste ist lang!

Es gab einige Rückfragen eurerseits, wie es um den nächsten Festivaltermin steht.
Zusätzlich haben wir auch viele Tipps und Hinweise von euch erhalten, die wir mit in unsere Bestrebungen und Anstrengungen einarbeiten und aufnehmen werden. Danke dafür!

DAS SUMMER BREEZE OPEN AIR 2021
Es ist natürlich unser Ziel, das Festival nach einmaligem Komplettausfall 2020 im nächsten Jahr wieder durchzuführen. Dieses Ziel verfolgen all unsere Festivalkollegen auch. Es ist ermutigend zu beobachten, wie sich die Branche konstruktiv vernetzt und hart arbeitet, um an der großen Problemlage etwas zu ändern. Veranstalterkollegen, Behörden, Gesundheits- und Veranstaltungsexperten sowie die Politik müssen hier zusammenarbeiten. Hinter den Kulissen laufen die Drähte heiß und wir stehen in regem Austausch mit vielen Personen, die in unserer Branche tätig sind, sowie mit Experten, die uns Einblicke in ihre Fachgebiete außerhalb der Festivalveranstaltung geben. Es ist ein spannender Lern- und Entwicklungsprozess, in dem wir gerade stecken.

Eines können wir euch jedoch fest versprechen: Wir setzen alle Hebel in Bewegung, um für Fans, Bands und die Musiklandschaft in Deutschland, unser SUMMER BREEZE Open Air 2021 bestmöglich, unter den dann geltenden Auflagen, umzusetzen. Hierbei liegt unser Fokus darauf, euch und den Künstlern einen sicheren Ort und durchdachte Rahmenbedingungen für ein Event zu bieten, denn die Gesundheit aller steht nach wie vor an erster Stelle.

Ticketkäufer müssen sich auch für 2021 keine Sorgen machen: Sollte es erneut zu einer behördlich angeordneten Absage des Festivals kommen, wird es wie auch in diesem Jahr Möglichkeiten zur Erstattung und zum Umtausch geben.

Die Fragezeichen, die es aktuell und wahrscheinlich in naheliegender Zukunft noch geben wird, greifen wir mit einer positiven Einstellung an. Ihr habt in diesem Jahr mehr als deutlich bewiesen, wie sehr wir auf euch zählen können. Deshalb haben wir uns vorgenommen euch noch mehr in unsere Vorhaben und Arbeit einzuweihen. Wir arbeiten unter anderem auch an einem SUMMER BREEZE Podcast, der Audio-Einblicke und eine intensivere Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen erlaubt.

ALTERNATIVE ZUM ADVENTSKALENDER – BANDANKÜNDIGUNGEN UND PREISE
Im vergangenen Sommer haben wir während unserer LOST EDITION bereits eine ganze Menge Bands aus dem geplanten 2020er Line Up für 2021 sichern können. Hochkaräter wie BLIND GUARDIAN und EISBRECHER, die für 2020 nicht bestätigt waren, haben sich zu AMON AMARTH, WITHIN TEMPTATION, SALTATIO MORTIS und ALESTORM gesellt.

Der Adventskalender sieht in diesem Jahr daher etwas anders aus. Am 30.11. erwartet euch die Ankündigung der NUCLEAR BLAST LABEL NIGHT und an den Adventssonntagen im Dezember gibt es Gewinnspiele bei denen ihr Preise von unseren Partnern WERA, EMP und MetalHammer sowie SUMMER BREEZE Tickets gewinnen könnt.

Abschließend möchten wir sagen: Bleibt gesund, achtet aufeinander, haltet Abstand und wascht euch die Pfoten! Wir gehen den Weg gemeinsam und können es kaum erwarten euch alle wiederzusehen.

Home