Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

HATEBREED

HATEBREED: Ein Name, der jedem Metalcoreler auf der Zunge zergeht, verkörpert die Band um den äußerst sympathischen Frontmann Jamey Jasta doch den amerikanischen Metalcore wie keine andere Combo.
Und so freuen wir uns, dass Jamey und seine Jungs auch 2015 ihren Weg auf das SUMMER BREEZE finden werden, um ihre Ausnahmestellung in der Szene zu unterstreichen. Mit etwas Glück und wenn alles gut und nach Plan läuft, dann haben sie vielleicht schon den Nachfolger zum ihrem 2013er Brecher ‚The Divinity Of Purpose’ im Gepäck und werden nicht nur mit einem Best Of-Set, sondern auch mit neuen Krachern keinen Stein auf dem anderen lassen. Es gibt einfach keine andere Formation, die einen so fetten Breakdown auffahren kann wie HATEBREED, und trotzdem auch in Metallerkreisen ein hohes Ansehen genießt. Das wird dick, ganz dick! In diesem Sinne: Are you reaaady to ruuummmmbleeee?! 

Home