Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

HATEBREED

1994 machte sich in Connecticut eine Band auf, die Hardcore-Szene auf den Kopf zu stellen – was ihnen in relativ kurzer Zeit auch gelungen ist: HATEBREED!
Die Band um Sänger und Anführer Jamie Jasta hat sich mittlerweile nicht nur als First Class Live-Act etabliert, sondern längst die Grenzen zwischen der Hardcore- und Metal-Szene eingerissen. Von Anhängern beider Musikrichtungen verehrt, werden HATEBREED ihren Fans beim SUMMER BREEZE 2017 ein ganz besonderes Schmankerl servieren: 2017 jährt sich die Veröffentlichung des Debütwerkes ‚Satisfaction Is the Death Of Desire’ zum zwanzigsten Mal, weshalb die Jungs bei ihrem Auftritt in Dinkelsbühl ihr Augenmerk auf das Songmaterial eben dieser Scheibe legen werden. Ergreift also eine der ganz wenigen Gelegenheiten, die alten HATEBREED-Klassiker live genießen zu können. Bei uns in Dinkelsbühl!
 

Home