Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

HATESPHERE

Ein Sängerwechsel ist immer das Schlimmste, was einer Band passieren kann. So hat vor ein paar Jahren keiner mehr auch nur einen Pfifferling auf die Dänen von HATESPHERE gesetzt, als ihr charismatischer Fronter Bredahl die Segel strich. Doch Totgesagte leben bekanntlich länger! Das einzig verbliebene Gründungsmitglied Peter Lyse Hansen scharte neue Mitstreiter um sich und kämpfte sich mit ‚To The Nines‘, dem ersten bärenstarken Album der Post-Bredahl-Phase, zurück ins Leben. Dieses Jahr folgte mit ‚The Great Bludgeoning‘ dann der endgültige Befreiungsschlag, der HATESPHERE wieder fest in der Spitzengruppe des High Energy Thrash verankerte. Viel Spaß mit dem nach 2004 erst zweiten Auftritt der Dänen auf dem SUMMER BREEZE Open Air.

Home