Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

ICED EARTH

Wir freuen uns auf eine weitere Premiere auf dem SUMMER BREEZE Open Air: Die legendären ICED EARTH werden erstmals ihre grandiosen Hymnen in den Dinkelsbühler Abendhimmel schmettern. Bereits seit über 20 Jahren zeigt uns Mastermind Jon Schaffer mit jedem neuen Album, wie packender, melodiöser und dennoch harter Power Metal amerikanischer Prägung zu klingen hat. Dabei war es stets egal, ob der Gesangsinterpret Matt Barlow, Tim ‚Ripper‘ Owens oder anders hieß, stets waren die Songs des in Würde ergrauten Gitarristen die Stars. So verhält es sich auch auf dem aktuellen Werk ‚Dystopia‘, das von Stu Block, der sich stimmlich auffallend nah an Matt Barlow bewegt, meisterhaft umgesetzt worden ist. Und das Beste dabei ist, dass ICED EARTH schon immer beides konnten: Schnörkellos auf die Glocke zielen oder hymnenhaft-dramatische Songaufbauten liefern. Ein ganz besonderes Highlight unserer Geburtstagsausgabe!

Home