Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

MUNICIPAL WASTE

MUNICIPAL WASTE hätten sich in den 80ern pudelwohl gefühlt. Crossover-Thrash-Bands wie Anthrax oder S.O.D. waren total angesagt und die Szene florierte. Als diese Mannen hier aus Virginia ihre Karriere begannen, war der Thrash jedoch quasi tot. Aber passend zu ihrer nicht immer ganz ernsten, gerne auch alkoholisierten Partyattitüde haben die Mannen um Mainman Ryan Waste einem fast leblosen Genre wieder frischen Atem eingehaucht und mit ein paar anderen, ebenfalls jungen und wilden Acts eine wuchtige Retro-Thrash-Welle losgetreten. Vorläufiger Höhepunkt der MUNICIPAL WASTE-Laufbahn dürfte demnach die kürzlich erfolgte Unterschrift beim Metalgiganten Nuclear Blast gewesen sein, über den ihr neues Album ‚The Fatal Feast‘ dieses Jahr erscheinen wird. Passend dazu werden die verrückten Thrasher im Zuge der Label Night der schwäbischen Plattenfirma das Party Tent auf dem SUMMER BREEZE nach allen Regeln der Kunst einreißen. In diesem Sinne: Get wasted!

Home