Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

Programm-Ausbau der vierten Bühne

Im Jahr 2014 werden wir das Programm für die Camel Stage auf 34 Bands erweitern, davon werden sieben beim RIOT OF THE UNDERGROUND auftreten. Der Ablauf wird so umgestellt, dass jede dieser Bands nicht wie bislang mehrere kurze Auftritte absolviert, sondern jeder Combo mindestens 30 Minuten Spielzeit zur Verfügung steht. Es werden Truppen verpflichtet, die sich bereits einen Namen machen oder im Underground Staub aufwirbeln konnten.

Dabei ist es nicht relevant, ob eine Band bereits zwei, drei Platten über ein Label veröffentlicht oder erst eine Demoproduktion vorgelegt hat. Das musikalische Spektrum wird breit gefächert sein und von Punk ’n’ Roll über Heavy und Death Metal bis hin zu Doom oder gar Grindcore reichen, so dass für jeden Besucher etwas dabei ist.

Im Umkehrschluss fällt der New Blood Award weg, da Bands ohne Vertrag mit dem Ausbau des Programms der Camel Bühne nun regulär die Chance bekommen, beim SUMMER BREEZE Open Air einen Slot zu ergattern. Starten wird das Programm am Mittwoch mit den acht Bands des Riot Of The Underground.

Dies bedeutet für das SUMMER BREEZE Open Air 2014: Ihr habt die Chance über 110 Bands auf vier Bühnen zu sehen!

Home