Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

THE BLACK DAHLIA MURDER

Wer 1947 den „Black Dahlia-Mord“ begangen hat, bleibt geheimnisvoll und ungelöst. Bei THE BLACK DAHLIA MURDER sind hingegen seit Jahren die Schuldigen bekannt. Seit 2003 hagelt es alle zwei Jahre eine Sammlung von Songs, die Stück für Stück den Thron des modernen melodischen Death Metal in Detroit fest in den Boden schrauben. 
THE BLACK DAHLIA MURDER betouren die Welt unablässlich und steigern dabei den Hunger der Fans nur noch mehr. Über die Jahre gab es die ein oder andere Veränderung im Line-Up, welche Metal Blade-Boss Slagel selbstbewusst mit „Die werden dadurch immer stärker!“ kommentiert. Im August 2015 kam mit „Abysmal“ das siebte Full-Length Album der Band auf den Markt. Death Metal-Megafan und Sänger der Band Trevor Strnad ist überzeugt davon, dass die persönlichen Vorlieben aus dem Death-, Black und Thrash Metal mit jedem Album neu ausbalanciert werden und somit dann zu eigenständigen THE BLACK DAHLIA MURDER Cocktails werden. Gitarristen Brian Eschbach und Ryan Knight verbessern dazu ständig ihr Handwerk und erreichen im Songwriting ein Level, das nur ein klares Urteil zur Folge haben kann: Serienkiller! 

Home