Achtung

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Sein Inhalt kann noch stimmen, muss aber nicht. Aktuelle News findest du unter News .

THE FORESHADOWING

Italien ist gemeinhin nicht gerade dafür bekannt, im Dark/Doom-Sektor große Glanzlichter zu beherbergen. Zum Glück gibt es jedoch immer die Ausnahmen, die die Regel bestätigen. THE FORESHADOWING haben mit ihren drei Studioalben absolute Lehrstücke in Sachen dunklem Schwermut abgeliefert. Die Römer zeigen, dass man in diesem Genre sehr wohl ohne überladenen Kitsch und triefenden Pathos atmosphärisch ausladende, schlichtweg großartige Songs schreiben kann, die vor allem von der durchdringend klaren Stimme von Sänger Marco Benevento auf ein Level gehoben werden, das sonst nur Bands wie Katatonia, My Dying Bride, frühere Anathema oder sogar Opeth erreichen. Lasst euch diese Perle der Dunkelheit auf keinen Fall entgehen! Ein größeres, epischeres und dunkleres Erlebnis werden eure Ohren auf dem SUMMER BREEZE 2012 nur schwerlich finden!

Home