Green Camping

– Green Camping steht für Ruhe, Rücksichtnahme und ökologisches Handeln
– Nachtruhe zwischen 1 Uhr und 7 Uhr
– Mülltrennung und Müllentsorgung
– Verbot von Lärmquellen (z.B Aggregate)
– Rücksichtnahme auf Zeltnachbarn
– Bewusster Umgang mit Wasservorräten in Duschen und Toiletten
– Es dürfen ausschließlich Zelte und Pavillons ohne Zusatzbauten aufgebaut werden
– Auf große Möbel wie Sessel, Sofas, Betten und Kühlschränke muss verzichtet werden
– Die Nutzer des GREEN CAMP stimmen zu, ihre Zelte samt Campingausrüstung am Abreisetag wieder mitzunehmen und den Müll vollständig zu entsorgen.

Die Möglichkeit für Flächenreservierungen für Gruppen innerhalb des Green Camping Areals folgt Anfang 2020!