FEUER / GRILLS

Offene Feuer sind auf dem gesamten Gelände verboten!

Erlaubt sind Spiritus- bzw. Gaskocher sowie Holzkohlegrills. Alle Grills und Kocher MÜSSEN auf festem Grund bzw. entsprechende Gestelle gesetzt werden. Die Glutschalen dürfen nicht auf dem Boden stehen!
Einweggrills und kleine Gaskocher mit Kartuschen können wir mit einer feuerfesten Unterlage (z.B. einem alten Backblech) erlauben.

Wir bitten euch ausdrücklich um einen vorsichtigen, vernünftigen und sachgemäßen Umgang mit Brennbeschleunigern beim Anzünden von Holzkohlegrills. Petroleumlampen sind ebenso verboten wie Brennholz und Feuerkörbe.

Handliche handelsübliche Feuerlöscher sind natürlich erlaubt und bei Trockenheit sogar empfohlen und erwünscht.

Mehr Infos zu